STARTSEITE-NEWS

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in für Steuern und Abgaben

Die Stadt Raguhn-Jeßnitz, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, sucht zur schnellstmöglichen Besetzung des Dienstpostens

einen / eine Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Steuern und Abgaben

im Fachbereich Finanzen.

Die Stelle ist aufgrund des Aufgabenumfangs nicht teilzeitgeeignet.

 

Ihre Aufgaben:

-       Veranlagung der Gewerbesteuer

-       Veranlagung der Grundsteuern A und B

-       Veranlagung der Hundesteuer

-       Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten nach Abgabenrecht einschließlich Widerspruchsverfahren

-       Erarbeitung entsprechender gemeindlicher Satzungen

-       Bearbeitung von SEPA-Lastschriftmandaten

-       zeitweise Vertretung der SB Umsatzsteuer

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

-       Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des nichttechnischen allgemeinen Verwaltungsdienstes (mittlerer Dienst), oder im Steuerverwaltungsdienst

alternativ

-       Berufsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrganges 1 oder Berufsabschluss als Steuerfachangestellte/r

oder

-      ein für das Aufgabengebiet förderlicher Berufsabschluss und die Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang 1 zu absolvieren.

-       möglichst

o   fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Steuerrecht sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse,

o   mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung,

o   gute Kenntnisse der MS-Office-Programme und ggf. des Haushaltsprogrammes proDoppik.,

-       sicheres Auftreten, gute Ausdrucks- und Kommunikations- sowie Teamfähigkeit.

 

Das Vorhandensein des Führerscheins Klasse B ist nachzuweisen. Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKWs für dienstliche Belange wird ebenso vorausgesetzt, wie die Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten.

 

Wir bieten:

-       einen zukunftssicheren Dienstposten mit der Besoldungsgruppe A7 bzw. Entgeltgruppe 7 TVöD-VKA,

-       jährliche leistungsorientierte Zulagen und ein alternatives Entgeltanreizsystem

-       flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und die Möglichkeit der Aufgabenwahrnehmung im Homeoffice gem. bestehender Dienstvereinbarungen

-       die Mitwirkung in einem kleinen engagierten und aufgeschlossenen Team,

-       Unterstützung bei der Einarbeitung,

-       Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fortbildungen,

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung und Gleichstellung beizufügen.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, wie lückenlosem Lebenslauf, Prüfungs- und Abschlusszeugnissen, vollständigen Arbeitszeugnissen/ ehemaliger Arbeitgeber/Dienstherren, richten Sie bitte schriftlich unter der Angabe „Bewerbung SB Steuern“ bis zum 28.06.2024 an:  

 

Stadt Raguhn-Jeßnitz

SB Personal

Rathausstraße 16

06779 Raguhn-Jeßnitz

 

oder auch gern per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalwesen@raguhn-jessnitz.de.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Mädchen-Vötig, Tel. (034906) 412 21.

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; sie können persönlich nach Abschluss des Auswahlverfahrens wieder abgeholt werden. Ansonsten werden Unterlagen sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet. Übersenden Sie deshalb keine Originale. Bewerbungskosten bzw. Kosten, die Ihnen infolge der Bewerbung entstehen werden nicht erstattet.

© Stadt Raguhn-Jeßnitz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, dass wir aus Sicherheitsgründen E-Mail-Anhänge nur im PDF-Format annehmen.

Sprechzeiten:

(Achtung: Einwohnermeldeamt und Standesamt derzeit nur mit telefonischer Terminvereinbarung)

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgermelder:

Der Bürgermelder auf dieser Homepage ist aus technischen Gründen deaktiviert. Dort eingegebene Mitteilungen können von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Verwaltung nicht gelesen werden. Bitte nutzen sie die E-Mail Adresse Info@Raguhn-Jessnitz.de.

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist. Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.