STARTSEITE-NEWS

Gesucht: Staatlich anerkannte/er Erzieherin /Erzieher oder andere pädagogische Fachkraft i.S.d. § 21 KiFöG LSA (z.B. staatlich anerkannte Kinderpfleger/in) (m/w/d)

In den Kindertagesstätten der Stadt Raguhn-Jeßnitz sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.08.2022 unbefristete Stellen als

 

Staatlich anerkannte/er Erzieherin /Erzieher oder andere pädagogische Fachkraft i.S.d. § 21 KiFöG LSA (z.B. staatlich anerkannte Kinderpfleger/in) (m/w/d)

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 – 37,5 Stunden zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Sozial – und Erziehungsdienst. (TVÖD/ VKA -SuE). Die Probezeit beträgt 6 Monate.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • sozialpädagogische Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern im Sinne einer familienergänzenden Betreuung unter Berücksichtigung der altersspezifischen Besonderheiten und individuellen Entwicklungen
  • Unterstützung bei der Herausbildung sozialer Verhaltensweisen durch Schaffung von Bildungs-, Erfahrungs- und Erlebnisräumen sowie Erziehung zu Toleranz
  • Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit sowie Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Mitwirkung an der Qualitätsentwicklung der Kindertageseinrichtungen
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen der jeweiligen Kindertagesstätte
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien
     

Voraussetzungen:

  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägte Teamfähigkeit bei der Gestaltung des pädagogischen und organisatorischen Prozesses
  • Bereitschaft zur Fortbildung
     

Vorzulegende Nachweise:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine andere nach § 21 Abs. 3 KiFöG LSA anerkannte Ausbildung
  • erweitertes behördliches Führungszeugnis gem. § 30a Abs.1 Nr. 2a BundeszentralregisterG zum Termin der Einstellung
  • Nachweis Masernschutzimpfung
     

Sie erfüllen alle genannten Voraussetzungen? Dann bewerben Sie sich!

 

Wir bieten Ihnen:

  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Hilfe bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz

Schwerbehinderte, die die gestellten fachlichen und persönlichen Anforderungen erfüllen, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Zeugniskopien, Ausbildungsnachweise, Beurteilungen, Referenzen sowie bei Einstellung ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis) senden Sie bitte bis zum 30.06.2022 an die

 

Stadt Raguhn-Jeßnitz

Personalamt

Rathausstraße 16

06779 Raguhn-Jeßnitz

 

oder auch per E-Mail im pdf-Format an personalwesen@raguhn-jessnitz.de. Bitte geben Sie dazu im Betreff „Bewerbung Erzieher/in“ an. Dies gilt auch für die Angabe auf dem Briefumschlag.

 

Hinweis:

Eine Eingangsbestätigung über Ihre Bewerbungsunterlagen wird nicht erstellt. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; sie können persönlich nach Abschluss des Auswahlverfahrens (Mitteilung erfolgt) wieder abgeholt werden. Ansonsten werden Unterlagen sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet. Übersenden Sie deshalb keine Originale.

Bewerbungskosten bzw. Kosten, die Ihnen infolge der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Datenschutz:

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie ihr Einverständnis, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zweckgebunden erhoben, verarbeitet und gespeichert werden (DSGVO / BDSG-neu). Das Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden aus datenschutzrechtlichen Gründen die Bewerbungsunterlagen fristgemäß vernichtet.

 

 

© Stadt Raguhn-Jeßnitz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, das wir aus Sicherheitsgründen E-Mail Anhänge nur im PDF Format annehmen.

 

Sprechzeiten:

(Achtung: Einwohnermeldeamt und Standesamt derzeit nur mit telefonischer Terminvereinbarung)

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.