STARTSEITE-NEWS

Gesucht: Ein/e Sachbearbeiter/in (m/w/d) Baumkontrolle und Grünflächenunterhaltung

Die Stadt Raguhn-Jeßnitz mit derzeit rd. 9.200 Einwohnern sucht im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses in Vollzeit zum 01.02.2022

 

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) Baumkontrolle und Grünflächenunterhaltung

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Fortführung des Baumkatasters
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Baumkontrollen, sowie Dokumentation der Kontrollen im Baumkataster
  • Festlegung aller notwendigen baumpflegerischen Maßnahmen einschließlich des notwendigen Kontrollintervalls; Veranlassung notwendiger Fachgutachten/Abstimmungen mit den jeweiligen Behörden
  • Aufbau eines Pflege- und Entwicklungsplanes, Organisation von Neupflanzungen, sowie Nachpflanzungen nach Baumfällungen
  • Aufbau und Pflege des kommunalen Grünflächenkatasters, Kontrolle der Grünflächenunterhaltung
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Kostenschätzungen, Angebotsabfragen
  • Überwachung fachgerechter Pflege entsprechend den geltenden Richtlinien, Überwachung Ausführungstermine, sowie Abnahmen von durch Unternehmen durchgeführte Pflegemaßnahmen, Rechnungskontrolle
  • Dokumentationen für Versicherungsangelegenheiten
  • Mittelanmeldungen im Rahmen der Haushaltsplanung
  • Fachlicher Ansprechpartner
    Hinweis: Die Aufgabenaufzählung ist nicht abschließend. Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten.
     

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau oder Forstwirtschaft
  • möglichst Qualifizierung in der Baumpflege
  • wünschenswert FFL zertifizierte/r Baumkontrolleur/in und Erfahrung im Bereich öffentliches Grün sowie Kenntnisse im Umgang mit GIS-Programmen
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen (Word, Excel, Powerpoint, Outlook),
  • Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
     

Weiterhin setzen wir die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen voraus und das Vorhandensein des Führerscheins Klasse B.

 

Die Vergütung erfolgt gem. Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA. Die Probezeit beträgt 6 Monate.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, wie lückenlosem Lebenslauf, Prüfungs- und Abschlusszeugnis der Berufsausbildung, vollständige Arbeitszeugnisse ehemaliger Arbeitgeber bis zum 15.12.2021 an:


Stadt Raguhn-Jeßnitz

Rathausstraße 16

06779 Raguhn-Jeßnitz

 

oder auch per E-Mail im pdf-Format an personalwesen@raguhn-jessnitz.de. Bitte geben Sie dazu im Betreff „Bewerbung Baumkontrolle“ an. Dies gilt auch für die Angabe auf dem Briefumschlag.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist der Nachweis der Schwerbehinderung und Gleichstellung beizufügen.

 

Hinweis:

Eine Eingangsbestätigung über Ihre Bewerbungsunterlagen wird nicht erstellt. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; sie können persönlich nach Abschluss des Auswahlverfahrens (Mitteilung erfolgt) wieder abgeholt werden. Ansonsten werden Unterlagen sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet. Übersenden Sie deshalb keine Originale.

Bewerbungskosten bzw. Kosten, die Ihnen infolge der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

 

© Stadt Raguhn-Jeßnitz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, das wir aus Sicherheitsgründen E-Mail Anhänge nur im PDF Format annehmen.

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.