STARTSEITE-NEWS

Abfrage zur Impfbereitschaft

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

die Impfungen gegen das Corona-Virus sind in Raguhn-Jeßnitz in vollem Gange. Alle über 80- und über 70-Jährigen wurden von uns angeschrieben und gebeten, Ihre Impfbereitschaft mitzuteilen. Dennoch gehören zu dem Personenkreis mit höchster und hoher Priorität Personen, über die wir keine Kenntnis besitzen. Wir bitten hiermit alle zurzeit impfberechtigten Personen, die noch keinen Impftermin haben (alle Ü70-Jährigen, die den Fragebogen zurückgegeben haben, sind bereits bei Terminen im Mai berücksichtigt) und folgende Kriterien erfüllen, sich schnellstmöglich bei uns zu melden:

  • Personen, die das 80. oder 70. Lebensjahr vollendet haben, aber noch keinen Fragebogen zur Abfrage der Impfbereitschaft erhalten haben,
  • die krankheitsbedingt (ein ärztliches Gutachten ist nötig) oder durch den Grad der Behinderung oder Pflegestufe, in die erste oder zweite Priorisierungsgruppe fallen (mit entsprechendem Nachweis),
  • die eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegen können, dass die impfwillige Person eine Tätigkeit in der ersten oder zweiten Priorisierungsgruppe ausübt,
  • bis zu zwei engen Kontaktpersonen einer pflegebedürftigen oder schwangeren Person aus der zweiten und der dritten Priorisierungsgruppe (entsprechende Nachweise über die Pflegebedürftigkeit/Schwangerschaft sind einzureichen).

Trifft einer der oben aufgeführten Punkte auf Sie zu, dann senden Sie uns vorzugsweise eine E-Mail mit allen geforderten Unterlagen an . 

E-Mail:           bueroleitung@raguhn-jessnitz.de oder hauptverwaltung@raguhn-jessnitz.de

Fax:                034906-412 49 

Haben Sie bereits einen Impftermin von uns erhalten? Dann drucken Sie sich die beigefügten Formulare (Hinweisblatt, Aufklärungsbogen, Anamnesebogen, Einwilligungserklärung) aus und bringen diese idealerweise ausgefüllt zum Impftermin mit. Vergessen Sie aber bitte nicht die gegebenenfalls notwendigen Nachweise von Arbeitgebern, Ärzten, Schwangeren , Pflegestufen usw.

Rückfragen hierzu richten Sie bitte an Tel. 034906-412 14.

 

Symbol Beschreibung Größe
Anamnese-Einwill_mRNA-Impf_2021-04-01.pdf
0.9 MB
Aufklaerungsmerkblatt_mRNA_2021-04-01.pdf
0.9 MB
COVID_19_Hinweise zur Aufklaerung_2021-02-02.pdf
31 KB
Bescheinigung zur Angabe von Kontaktpersonen (3. Priorität)
0.4 MB
Bescheinigung zur Angabe von Kontaktpersonen (2. Priorität)
0.4 MB

© Stadt Raguhn-Jeßnitz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, das wir aus Sicherheitsgründen E-Mail Anhänge nur im PDF Format annehmen.

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.