Historisches zur Stadt Jeßnitz (Anhalt)

1259 erste urkundliche Erwähnung der Stadt als "Jeszant"
1398 erste Erwähnung der Getreidemühle
1408 Übergabe von Jeßnitz an Fürst Albrecht von Anhalt als Lehen durch Meißen
1534 Erwähnung eines Schulmeisters (Volksschule, Progymnasium, Mädchenschule)
1567 Ausbruch eines Feuers im Stadtkern (Rathaus, 42 Häuser und 16 Scheunen wurden zuerstört)
1569 Wiederaufbau des Rathauses
1583 Ausbruch der Pest
1610 - 1613 erneuter Ausbruch der Pest
1620 - 1630 Auswirkungen des 30jährigen Krieges (Soldaten in der Stadt, schwere Ausschreitungen, Teile der Bevölkerung fliehen in die Wälder)
1639 Einweihung Friedhof in der Langen Straße
1650 Erwähnung der ersten Fischer in der Stadt
1659 Erwähnung des ersten Fährbetriebes
1707 Einführung eines Salzmonopols
1716 Anschaffung einer ersten Feuerspritze
1813 Generalfeldmarschall Föürst Blücher weilte am Vorabend der Völkerschlacht bei Leipzig in Jeßnitz
1819 - 1820 Bau einer Schule in der Schulstraße
1862 Geburtsjahr des Dichters Hermann Conradi
1867 Einweihung der Leopoldbrücke
1868 Gründung der Feuerwehr
1881 Neubau der Schule in der Langen Straße
1899 erster elektrischer Strom in Jeßnitz
1920 Kapp-Putsch
1927 erste Wasserleitung in Jeßnitz
1930 Erweiterung der Schule
1936 Eingemeindung des Ortes Roßdorf
1952 Angliederung an den Landkreis Bitterfeld
1954 Hochwasser
1959 700-Jahrfeier der Stadt Jeßnitz
1974 Hochwasser
1994 Wiedereröffnung der neugebauten Leopoldbrücke
1995 - 2000 Stadtkernsanierung
2002 bisher stärktes Hochwasser

 

© Katharina Hubert E-Mail

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, das wir aus Sicherheitsgründen E-Mail Anhänge nur im PDF Format annehmen.

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.

Historisches zur Stadt Jeßnitz (Anhalt)