Sie befinden sich hier: Startseite » Brand- und Katastrophenschutz » Wasserwehr

Arbeit der Wasserwehrabschnitte

In der Stadt Raguhn-Jeßnitz gibt es die folgenden Wasserwehrabschnitte:

 

Altjeßnitz mit 21 Mitgliedern

Abschnittsleiter

Lutz Weiske

Stellvertreter

Ingo Kwasnok

Gerätewart

Günter Aßmann

 

 Jeßnitz (Anhalt) mit 19 Mitgliedern

Abschnittsleiter

Matthias Hinsche

Stellvertreter

Sören Hartig

Gerätewart

Matthias Fratzke

 

 Raguhn mit 17 Mitgliedern

Abschnittsleiter

Jens Teichler

Stellvertreter

Heiko Kilian

 

 Retzau mit 11 Mitgliedern

Abschnittsleiter

Thomas Nießner

Stellvertreter

Steffen Czaja

 

 Schierau mit 14 Mitgliedern

Abschnittsleiter

Enrico Hubrig

Stellvertreter

Thomas Eßer

 

Deichverantwortlicher Raguhn bis Fischerhütte

Matthias Blümel

Deichverantwortlicher Fischerhütte bis Möst

Albert Herrmann

 

Die Aufgaben der Mitglieder der Wasserwehr bestehen darin, bei einem sich anbahnenden Hochwasser die Deich- und Hochwasserschutzanlagen zu kontrollieren, Gefahrenstellen zu erkennen und Sicherungsmaßnahmen vorzuschlagen bzw. selbst zu realisieren.

Die wichtigste Aufgabe ist jedoch, die freiwilligen Helfer, die dringend notwendig sind, bei den verschiedenen Sandsackverbauvarianten anzuleiten.

Das letzte Hochwasser hat gezeigt, dass die Unterstützung durch die Bürgerinnen und Bürger der jeweiligen Ortschaften eine wichtige und unerlässliche Stütze ist.

Neben der genannten Kontrolltätigkeit haben die Mitglieder der Wasserwehr noch eine Vielzahl von anderen Aufgaben, wie zum Beispiel das Anbringen oder Öffnen der Hochwasserbeschilderung und die notwendige Sperrung von Straßen, das Verschließen von Schiebern zur Regenentwässerung und das damit verbundene Überpumpen des Wassers aus dem Kanalsystem, der Aufbau der mobilen Hochwassersysteme usw.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die die Wasserwehr unterstützen wollen, können sich gern beim jeweiligen Abschnittsleiter melden.

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

Wir weisen darauf hin, das wir aus Sicherheitsgründen E-Mail Anhänge nur im PDF Format annehmen.

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.