Sie befinden sich hier: Startseite » Amtliche Bekanntmachungen
STARTSEITE-NEWS

Bekanntmachung aus der Sitzung des Stadtrates Raguhn-Jeßnitz vom 30.04.2020

Im öffentlichen Teil der Sitzung wurden im vereinfachten schriftlichen Verfahren mehrheitlich folgende Beschlüsse gefasst:

 

Beschluss-Nr. 32-2020

Annahme einer Geldspende und Zweckbestimmung (überplanmäßige Ausgabe) wie folgt:

 

Der Stadtrat der Stadt Raguhn-Jeßnitz beschließt, die Spende der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH i. H. v. 10.000 € anzunehmen und diese mit 9.000 € zur Deckung überplanmäßiger Ausgaben in den Kostenstellen 365100.0821000 bzw. 0822000 zur Verbesserung der digitalen Ausstattung der Kindertageseinrichtungen sowie die verbleibenden Restmittel von mindestens 1.000 € überplanmäßig in der Kostenstelle 365100.52810000 zur Beschaffung von Artikeln zur Einhaltung der Hygienevorschriften in den Kitas einzusetzen. 

 

Beschluss-Nr. 34-2020

Finanzangelegenheit – Aufhebung eines Sperrvermerks für das Produktsachkonto (PSK) 126100.07110000 „Fahrzeuge“  wie folgt:

 

Der Stadtrat beschließt die Aufhebung eines Sperrvermerks für das Produktsachkonto 126100.07110000 "Fahrzeuge" zum Erwerb eines Feuerwehrfahrzeugs MLF für die Ortsfeuerwehr Lingenau. Die Deckung des Fehlbetrages erfolgt aus den zur Verfügung stehenden Mitteln aus dem positiven Jahresergebnis 2019.  

 

Im nichtöffentlichen Teil wurde folgender Beschluss mehrheitlich gefasst:

Beschluss-Nr. 17-2020 Grundstücksangelegenheit

Erteilung einer Zustimmung Gemarkung Schierau

 

Gez. Marbach                                                                                                          Siegel       

Bürgermeister

 

 

 

 

 

© Stadt Raguhn-Jeßnitz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bargeldkasse Raguhn geschlossen ist.

Bargeldeinzahlungen werden, sofern es nicht das Einwohnermeldewesen betrifft, ausschließlich im Rathaus Jeßnitz entgegengenommen.