STARTSEITE-NEWS

Aktuelle Informationen des Bürgermeisters

Aus dem Rathaus

Das Logo der Stadt Raguhn-Jeßnitz findet jetzt in allen Verwaltungsbereichen Einzug. So wurden die Briefköpfe und der email – Schriftverkehr der Verwaltung vereinheitlicht. Alle Mitarbeiter bis zum Bürgermeister verwenden das gleiche Layout.

Es gab viele Anfragen zur Bevölkerungsentwicklung in der eigenen Ortschaft. So werde ich in jeder Ausgabe zwei weitere Tabellen präsentieren.

 

Ortsteile Schierau, Priorau, Möst, Niesau

Einwohnerbewegung

2015


2016


2017


gesamt männlich weiblich gesamt männlich weiblich gesamt männlich weiblich
Anfangsstand 795 394 401 789 394 395 773 391 382
Geburten 5 2 3 3 3 0 2 1 1
Sterbefälle 30 5 25 34 10 24 33 10 23
Zuzüge 51 18 33 49 22 27 44 18 26
Wegzüge 32 15 17 34 18 16 24 14 10
Endstand 789 394 395 773 391 382 762 386 376

 

Ortsteil Marke

Einwohnerbewegung

2015


2016


2017


gesamt männlich weiblich gesamt männlich weiblich gesamt männlich weiblich
Anfangsstand 811 409 402 802 405 397 785 397 388
Geburten 8 5 3 5 1 4 4 2 2
Sterbefälle 7 4 3 7 5 2 5 3 2
Zuzüge 22 11 11 27 14 13 27 14 13
Wegzüge 32 16 16 42 18 24 23 13 10
Endstand 802 405 397 785 397 388 788 397 391

 

Baumaßnahmen im Stadtgebiet 2018

Die Baumaßnahme Spittelwasserbrücke rückt auf die Ostseite. Die Straße am Plan wurde ab 07.05.2018 vollgesperrt. Der gesamte Durchgangsverkehr wird über den Anger - Neue Reihe / Am Wall geführt. Am 07.05. baten mich unsere Geschäftsleute Hinweisschilder aufzustellen, dass die Geschäfte der Hauptstraße erreichbar sind. Mittags waren die Schilder angebracht. Vielen Dank an Herrn Ritter von der Beschilderungsfirma Hoffmann.
Der alte Straßenkörper der Fahrbahn Am Plan ist abgebrochen. Der Ersatz der alten Trinkwasserleitung (Asbestleitung) erfolgt bis Ende Mai. Danach werden die Schmutzwasserleitungen gewechselt. Damit kommen die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen und der Abwasserzweckverband unseren Hinweisen nach, alle Leitungen zu erneuern. Das Glasfaserkabel für Breitband wird in der nördlichen Kappe der neuen Brücke verlegt.
Um alle Leitungen im unterirdischen Bauraum auf der Ostseite auszutauschen bzw. neu zu verlegen, ist eine Vollsperrung erforderlich. Die Vollsperrung beginnt am 28.05.2018 und endet geplant am 09.06.2018. Die Baustelle ist fußläufig passierbar. Radfahrer bitte absteigen. Der Einsatz von Rettungsdiensten, wie Feuerwehr und Krankenwagen ist abgesichert.
Ich bitte um Verständnis für die Behinderungen und Umleitung. Ohne Sanierung aller Leitungsnetze drohen uns im Nachhinein evtl. Reparaturen. Diese sind teurer und zeitaufwendiger und würden die neue Fahrbahn zum Flickenteppich machen.
Der Brückenbau verläuft wieder planmäßig, jetzt ist die optimale Bauzeit. Hier gilt mein Dank an das Bauunternehmen Bau- und Haustechnik Bad Düben und der Bauüberwachung einschließlich den Verantwortlichen des Landesstraßenamtes. Der tägliche Fortschritt ist zu erkennen. Die Kappen sind fertig und die Fahrbahn hat ihre Verschleißschicht aus Gußasphalt. Die Geländer werden bis zur 20.KW montiert. Die neue Straßenbeleuchtung mit LED Leuchten steht bereits.
Der Abriss der alten Brücke (Beginn am 23.07.2018) und parallel dazu die Anbindungen der Hochwasserschutzwand an die neue Brücke werden vorbereitet.
Auf der Ostseite ist die südliche Bordlinie hergestellt. Es ist erkennbar, dass die Fahrbahnachse einen größeren Radius erhält. Die Kurve zum Plan wird schlanker und damit sicherer.

Im OT Raguhn sind 5 Parkflächen in der Nähe der Niederlassung des Allgemeinmediziners geschaffen.

Im gesamten Stadtgebiet werden die Fugen in Fahrbahnen und Radwegen gereinigt und neu vergossen. Besonders die Fuge am Bord wird gefräst und mit Bitumen versiegelt. Hier wachsen immer Wildkräuter, welche sich manuell kaum entfernen lassen. Das Straßenerscheinungsbild wirkte ungepflegt.

 

 

Haushalt 2018

Der Haushalt 2018 kann aufgrund der zu hohen Fehlbeträge nicht ausgeglichen werden. Das derzeitige vorläufige Konsolidierungskonzept bis 2021 hat im Jahr 2021 im Ergebnisplan noch ein Minus von ca. 516 T€. Damit ist weder der Haushalt noch das Konsolidierungskonzept genehmigungsfähig. Aus den vorangegangenen Jahren konnte zwar der Fehlbetrag von 1,3 Mio. € 2017 gesenkt werden. Verringerte Landeszuweisungen, erhöhte Kreisumlage (nicht in %, sondern in der Summe) und Tariferhöhungen ließen das Minus wieder steigen. Die vorläufige Haushaltsführung bleibt bestehen.

 

Aus den Vereinen

Am 01.05.2018 starteten um 09.00 Uhr 9 Mannschaften in den sportlichen Wettbewerb im Fußball um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Raguhn-Jeßnitz. Ausgetragen wurde das Ereignis von den Raguhner Kickers. Bei besten Fußballwetter und optimalen Rasenbedingungen gewannen unter umsichtiger und konsequenter Schiedsrichterleitung der Herren Heinze und Karl die Mannschaft Friseursalon Style & Smile. Mein Dank gilt den Organisatoren um den Präsidenten Herrn Dr. Ilgner. Besonders möchte ich die Mannschaft der Kameraden der Raguhner Feuerwehr erwähnen. Mit der Teilnahme wurde der Mannschaftsgeist und die Kameradschaft gestärkt. Auch außerhalb der Übungen und Einsätze der Feuerwehr findet man sich zusammen.

Nochmal: Am 26.05.2018 beginnen die Feiern zum 150 zigsten Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr in Jeßnitz. Es wird bestes Wetter prognostiziert.

 

 

Ordnung und Sauberkeit im Stadtgebiet

Im Bau- und Vergabeausschuss im Mai wurde festgestellt, dass Grundstückseigentümer Ihrer Straßenreinigungspflicht nicht nachkommen. Ich bitte deshalb, schauen Sie sich die Entwässerungsrinne und die Fußwege an, ob das Winterstreugut beseitigt ist. Vielen Dank.

 

Wirtschaftsnachrichten

Start Up gibt es auch in unserer Stadt. Am 30.04.2018 hat Frau Desch eine Tagespflege in Raguhn, Markesche Straße 8 eröffnet. Bei der Besichtigung der Räume konnte ich eine angenehme Atmosphäre feststellen.

Am 02.05.2018 konnte die Autolackierei Gräfe in Jeßnitz 40-jähriges Jubiläum feiern. Meinen herzlichen Glückwunsch. Im Unternehmergespräch konnte ich erfahren, dass sich beide Brüder ständig den neuen Herausforderungen stellen. Die vorhandene Technik für die Reparatur und Instandsetzung von Fahrzeugen haben mich sehr beeindruckt. Ein „weiter so“ und viel Erfolg.

Zurück

Kontakt

Stadt Raguhn-Jeßnitz
Rathausstraße 16
06779 Raguhn-Jeßnitz

 

Sprechzeiten

Mo: geschlossen
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Fr: 09.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Kasse Raguhn freitags geschlossen ist.